Oberstufenzentrum Havelland  | Berliner Allee 6 | 14662 Friesack | Tel.: (03385) 5514100 | E-mail:

 
Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Rechenschaftsbericht des Schulfördervereins des OSZ Havelland Friesack für 2016/2017

 Liebe Mitglieder des Schulfördervereins des OSZ HVL Friesack!

 

Ein Schuljahr ist erfolgreich für Lehrer und Schüler und für den Verein vergangen und wir treffen uns heute hier, um gemeinsam Rechenschaft abzulegen, wie es nun mit der Arbeit des Vorstandes seit der letzten Hauptversammlung im letzten Jahr vorangegangen ist. Ziel unseres Wirkens nach Außen und vor allem nach Innen ist es, Schulaktivitäten zu unterstützen bzw. finanziell zu fördern. Damit verfolgen wir den Gedanken des Schulprogramms: Ausbildung für die Zukunft.

 

Natürlich arbeiten wir im steuerrechtlichen Sinne innerhalb eines Geschäftsjahres, welches eben Dezember 2017 für uns aber heute  endet.

 

Wir sind z.Z. 30 Mitglieder mit der Hoffnung auf möglichen und notwendigen Mitgliederzuwachs.

 

Jedes Mitglied muss dabei aktiv mitarbeiten. Leider war es notwendig unangenehme Mahnung zu verschicken, da z.T noch Beiträge aus dem Jahre 2015 0ffen sind, die nun z.T. beglichen wurden. Es fehlen aber laut Buchungsjournal noch 228€. Ich werde die Mitglieder noch persönlich ansprechen. Der Mitgliedsbeitrag ist immer am Anfang des neuen Geschäftsjahres zu erbringen, da wir doch in unterschiedlicher Weise damit arbeiten müssen. Zur Diskussion möchte ich nachher den Vorschlag stellen, ob am Anfang des Jahres 2018 eine Zahlungsaufforderung an jedes Mitglied erfolgen sollte? Es ist möglich eine Spendenquittung zu bekommen, um sie von der Steuer abzusetzen. Für die Mitgliederwerbung wurden neue Flyer gedruckt und Werbeaushänge durch Frau Scholz getätigt.

 

Der Vorstand ist vollständig handlungsfähig. Unter uns herrscht wie immer  eine sehr gute Zusammenarbeit und ein sehr gutes persönliches Verhältnis , die auf der persönlichen und online-Ebene  stets aktuell verläuft. Das betrifft die Klärung von Anfragen durch Kollegen und die Erstellung von Spendenbescheinigungen durch den Schatzmeister. So konnten Entscheidungen und Anfragen schnell und korrekt bearbeitet oder beantwortet werden. Unser Andreas Böhm konnte auch Krankheitsgründen nicht an den 2 Vorstandsitzungen teilnehmen, erhielt aber alle notwendigen Informationen. Mit Angela Scholz haben wir eine aktive Mitstreiterin. Sie regt ständig Aktivitäten an und macht Vorschläge zur Verbesserung der Arbeit. Wir müssen aber noch mehr in die Öffentlichkeit gehen. Mit unserem Schatzmeister Ulf Tiarks haben wir einen wirklich guten Verwalter unseres Geldes. Es wird nachher im Finanzbericht dazu konkrete Aussagen treffen. Da unser Konto nun in Friesack bei der Sparkasse befindet, sind die kurzen Wege bei Problemen von Vorteil. Nur der Schatzmeister darf nachwievor über das Vereinsgeld verfügen, natürlich in Absprache mit dem Vorstand. Das hat bisher auch schnell und reibungslos geklappt.

 

So hat unter Schatzmeister es wieder in mühevoller Kleinarbeit geschafft, für das Jahr 2016/17 bis heute das Buchungsjournal zu erstellen. Für mich eine Beruhigung. Ich kann als Laie die Kontostände nicht nachvollziehen, obwohl sie von der Revisionskommission bestätigt wurden. Es gab vom Finanzamt die Auflage für die Überprüfung der Gemeinnützigkeit diese Unterlagen zu erstellen. Wir haben die Gemeinnützigkeit für die nächsten 3 Jahre erhalten.

 

Durch die Mitgliederliste können auch Mitglieder ermittelt werden, die einen runden Geburtstag oder Dienstjubiläum haben. Diese wurden von Ulf und Angela beglückwünscht und mit einem kleinen Präsent im Wert von 15€ bedacht. Sollten wir trotzdem jemanden vergessen haben, dann bitten wir um einen Hinweis. Das Sponsoring verläuft nur personen- und klassengebunden sowie projektorientiert und wird demnach sofort wieder ausgezahlt. Zu den bestehenden Klassenkonten oder deren Neueinrichtung wird unser Schatzmeister sicher Auskunft geben.

 

Wir förderten u. a. folgende Aktivitäten:

  1. Der im vergangenen Jahr angeschaffte Motortester ist in das Eigentum des Vereins übergegangen, wobei anfallende Kosten für evtl. Überprüfung und Reparatur der Landkreis übernimmt.  Das ist vertraglich geregelt.
  2. Die Klasse BGF 14b wurde gefördert: Der Bus von Prag nach Theresienstadt im September 2016 wurde  mit 197€ gefördert.
  3. Das Projekt „Besuch im BMW-Werk Spandau“ der A1
  4. Tag des "Sehens"
  5. Zuwendung zum Klimaprojekt.
  6. Nicht zu vergessen: Das schöne Frühstück zur VV 2016 und nun auch 2017

 

Insgesamt gesehen ist abschließend zu betonen: Wir können  wir nur Aktivitäten fördern, wenn die finanziellen Mittel zu Verfügung stehen durch Sponsoring und viele neue Mitglieder.

 

 Aber dazu nun der Finanzbericht. Er ist Teil dieses Rechenschaftsberichtes. Ich bitte Sie über die finanziellen Transaktionen und Kontostand Stillschweigen zu bewahren: 

Aktuelles
Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

01. 03. 2022 - 09:00 Uhr

 

22. 03. 2022 - 09:00 Uhr

 

25. 05. 2022 - 09:00 Uhr